Lachs Asia-Style

lachs-asia-style

Nach dem Ausnahmezustand in diesem Frühling, genießen wir nun die gemeinsame Zeit mit Freunden und Familie umso mehr. Damit das Plaudern nicht zu kurz kommt, sind schnell zubereitete Gerichte für einen gemütlichen Abend mit Freunden auf der Terrasse oder im Garten ideal. Wie zum Beispiel dieser Lachs in einer asiatischen Marinade aus Erdnussöl, Soja-Sauce, Honig, Chili und Ingwer. Gebratene Nudeln und ein Glas Wein runden dieses Gericht perfekt ab!

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stk. Lachsfilet je 200 g
  • 4 EL Erdnussöl
  • 6 EL Soja-Sauce (zB von Kikkoman)
  • 1 EL Honig
  • 1 1/2 TL Chili klein geschnitten
  • 1 TL Ingwer klein geschnitten
  • 250 g Mie-Nudeln
  • 3-4 Karotten
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • 1/2 Bund Koriander

Für die Marinade 3 EL Erdnussöl, 3 EL Soja-Sauce, 1 EL Honig, 1 TL Ingwer und 1 TL Chili gut vermischen. Den Lachs in eine flache Schüssel legen und mit der Marinade übergießen. Zugedeckt für mindestens 20 Minuten marinieren. Das Backrohr auf 250 Grad vorheizen. Den Lachs aus der Marinade nehmen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und für 3 Minuten bei 250 Grad garen. Mit der Marinade beträufeln, Backrohr abschalten und den Lachs im Ofen nachziehen lassen, bis er durch ist (ca. 5-8 Minuten).

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Karotten mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden (oder mit Spiralschneider). Die Mie-Nudeln laut Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen. 1 EL Erdnussöl in einer Wokpfanne erhitzen, die Frühlingszwiebel darin kurz anbraten und die Nudeln untermengen. Anschließend mit 3 EL Soja-Sauce und Chili würzen. Die Karotten und den gehackten Koriander untermischen und kurz mitbraten. Die Nudeln eventuell mit etwas Soja-Sauce und Chili nachwürzen und gemeinsam mit dem Lachs servieren.

Weinempfehlung: Asia Cuvée vom Weingut Mayer am Pfarrplatz. Der Name ist Programm, dieser Wiener Wein passt hervorragend zu asiatischen Gerichten.

Anmerkung: Anstelle von frischem Chili können auch getrocknete Chiliflocken verwendet werden und frischer Ingwer kann durch gemahlenen Ingwer ersetzt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s