Kaiserschmarrn

Der Kaiserschmarrn zählt wohl zu den bekanntesten Süßspeisen in Österreich. Um die Entstehung dieses Gerichts ranken sich so einige Legenden. Eines haben sie aber alle gemeinsam, Kaiser Franz Josef I. mochte den süßen Schmarrn unheimlich gerne. Mittlerweile hat diese imperiale Köstlichkeit seinen Weg vom Wiener Hof auf Tiroler Almhütten gefunden und stärkt dort so manchen müden Wanderer oder Skifahrer. Mit nur wenigen Zutaten bringt dieser Klassiker den Hüttenzauber auch zu dir nach Hause!

„Kaiserschmarrn“ weiterlesen

Advertisements

Djuvec Reis

Djuvec Reis ist in Kroatien, aber auch am restlichen Balkan, eine beliebte Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. Ganz klassisch wird er meist zu Cevapcici serviert. Schade, dass er meist nur eine Nebenrolle am Teller spielt. Das würzige Reisgericht eignet sich nämlich auch hervorragend als vegetarische Hauptspeise. Ein knackiger grüner Salat dazu und fertig ist ein köstliches Sommeressen!

„Djuvec Reis“ weiterlesen

Kartoffelspalten mit Tzatziki

Kartoffelspalten (oder auch Potato Wedges) sind die perfekte Grillbeilage und eignen sich auch als vegetarischer Snack für zwischendurch. Am liebsten tauchen wir die knusprig-würzigen Kartoffeln in selbst gemachtes Tzatziki. Die Zubereitung ist kinderleicht, da kann getrost auf Fertigprodukte verzichtet werden!

„Kartoffelspalten mit Tzatziki“ weiterlesen

Topfen-Grieß-Auflauf mit Beeren

Für die Familie zu kochen ist nicht immer ganz einfach, da die Essenswünsche oft sehr unterschiedlich sind. Wenn die Tochter gerade keine Lust auf Fleisch hat und der Sohn nicht schon wieder Nudeln essen mag, heißt es einen gemeinsamen Nenner zu finden. Süßspeisen sind für solche Fälle immer eine gute Alternative. Bei diesem Topfen-Grieß-Auflauf mit frischen Beeren sind sich beide Kinder einig – der muss bald wieder auf den Tisch!

„Topfen-Grieß-Auflauf mit Beeren“ weiterlesen

Bärlauchspätzle mit Käse

Kaum ein Frühlingsbote wird so sehr herbeigesehnt wie der Bärlauch. Sein unverkennbarer Geruch durchzieht derzeit die heimischen Wälder. Der wilde Knoblauch liefert uns viele Vitamine und Mineralstoffe, reguliert den Fettstoffwechsel und fördert die Leber- und Gallenfunktion. Er soll sogar Bären nach ihrem Winterschlaf auf die Beine helfen und ihnen neue Kraft geben.

Da nun die Tage merklich länger und wärmer werden, erwache auch ich langsam aus dem Winterschlaf und stille meinen Bärenhunger mit diesen frühlingshaften Käsespätzle 😉

„Bärlauchspätzle mit Käse“ weiterlesen

Glücksbringer aus Germteig

Kurz vor Silvester werden überall unzählige Varianten an Glücksbringer angeboten. Besonders beliebt sind kleine Glückssymbole für die Geldbörse. Ich verschenke auch zu Silvester viel lieber Selbstgemachtes. Diese süßen Schweinchen aus Germteig sorgen bestimmt für Glück im neuen Jahr und werden bei uns zum Neujahrsfrühstück verspeist.

„Glücksbringer aus Germteig“ weiterlesen

Buchteln

Das Wienerische ist ein weicher, melodischer Dialekt, der zu Verniedlichungen sowie Übertreibungen neigt und bei dem manche Begriffe zwei Eigenschaften besitzen. Der Begriff „Wuchtel“ hat zum Beispiel gleich mehrere Bedeutungen. Einerseits kann damit der Fußball gemeint sein, eine scherzhafte Bemerkung oder auch ein Germteiggebäck aus der böhmischen Küche (auch unter Buchtel bekannt). Mit Fußball habe ich ja eher weniger am Hut, scherzhafte Bemerkungen liegen mir da schon eher, aber Süßspeisen aus Germteig liebe ich!

Schon der Duft, den der warme Germteig im ganzen Haus verströmt, zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Besonders wenn es draußen regnet und stürmt, nehme ich mir gerne die Zeit für die Zubereitung besonderer Leckereien. Buchteln sind ein wahres Slow Food und werden erst durch den Faktor Zeit richtig gut. Je länger der Germteig rasten kann, desto flauschiger wird das Ergebnis – gut Ding braucht eben Weile.

„Buchteln“ weiterlesen

Eingelegter Kürbis hot & spicy

Ich liebe den Herbst und seine Fülle an Köstlichkeiten. Nun müssen aber die Schätze des Gartens rasch verarbeitet oder haltbar gemacht werden. Eine beliebte Variante ist das „Einrexen“ bzw. Einlegen. Dafür eignet sich neben Obst auch Gemüse hervorragend. Der eingelegte Kürbis hot & spicy passt ideal als Beilage zur kalten Jause oder auch zu Fondue. „Eingelegter Kürbis hot & spicy“ weiterlesen

Wassermelonen-Feta-Salat

Durch den hohen Wassergehalt und den fruchtigen Geschmack ist die Wassermelone eine beliebte und gesunde Erfrischung an heißen Sommertagen, fast ohne Kalorien. Wer hätte gedacht, dass die süße Wassermelone so perfekt mit salzigem Feta, frischer Minze und Basilikum harmoniert?! Diese Kombination sorgt garantiert für den ultimativen Frischekick!

„Wassermelonen-Feta-Salat“ weiterlesen

Palatschinken

Welche Gerichte wecken bei dir Kindheitserinnerungen? Bei mir zählen Palatschinken definitiv dazu.

Die dünnen Teigfladen können je nach Lust und Laune mit Marmelade, Eis, Topfen, Nougatcreme aber auch pikant mit Spinat, Schafskäse oder Lachs gefüllt werden. Da ich erst kürzlich wieder Marillenmarmelade eingekocht habe, kommt bei uns die klassische Variante am Tisch, genauso wie früher!

„Palatschinken“ weiterlesen