Tagliatelle mit Lachs und Mangold

Mangold erlebt in den letzten Jahren eine wahre Renaissance, nachdem er lange Zeit durch den Spinat verdrängt wurde. Kein Wunder, denn der gesunde Alleskönner hat einen hohen Anteil an Eisen, Phosphor, Kalium und Magnesium und macht ihn so zu einem wertvollen Mineralstofflieferanten. Außerdem enthält er viel Vitamin A, E und K. Wegen der hohen Menge an Oxalsäure, sollten Personen mit Gicht oder Nierenbeschwerden jedoch nur geringe Mengen davon konsumieren.

Mangold wächst sehr gut im Topf, ist sehr pflegeleicht und kann bis in den November hinein geerntet werden. Deshalb eignet er sich auch perfekt für Balkon und Terrasse. Heute zeige ich euch ein rasches Pasta-Gericht mit diesem schmackhaften Gemüse.

Weiterlesen „Tagliatelle mit Lachs und Mangold“

Salat Nizza

Das erste Rezept für den „Salade niçoise“ oder bei uns auch Salat Nizza genannt, stammt aus dem Jahre 1893. Also längste Zeit diesen Klassiker der provenzalischen Küche etwas zu entstauben. Anstelle der grünen Bohnen verwende ich grünen Spargel, der bei uns gerade Saison hat und der Thunfisch kommt nicht aus der Dose, sondern direkt vom Grill. So einfach hole ich mir Frankreich, Meer und Sonne nach Hause, auch wenn hier das Wetter nicht mitspielt. Bon appétit!

Weiterlesen „Salat Nizza“

Miesmuscheln Buzara

[unbezahlte Werbung, wegen Markennennung]

Transgourmet Österreich lud vor Kurzem zur Austern-, Muschel- und Schaumweinverkostung ein. Neben frischen Felsen- und Belonaustern gab es prickelnden Pet-Nat vom niederösterreichischen Bio-Weingut Geyerhof. Besonders angetan war ich aber von den Vonatur Bio-Muscheln aus Holland. Die wurden uns in einer köstlichen Weißwein-Obers-Sauce gemeinsam mit Pasta serviert. Muscheln können ganz rasch und einfach zu Hause zubereitet werden und sorgen für etwas Urlaubsstimmung am Teller. Deshalb habe ich die Meeresfrüchte in dieser istrischen Tomaten-Weißwein-Sauce zubereitet, die ihre Sämigkeit durch die Zugabe von Semmelbrösel erhält.

Weiterlesen „Miesmuscheln Buzara“

Rote-Rüben-Suppe mit geräuchertem Saibling

Nur eine Autostunde von Wien entfernt, in Puchberg am Schneeberg, werden seit 10 Jahren Lachsfische vom nördlichsten Eismeer unter der Marke Schneeberger Eismeersaibling von MARIAS LAND gezüchtet. Das eiskalte und klare Hochquellwasser am Fuße des Schneeberges bietet die idealen Voraussetzungen für diesen arktischen Fisch. Sein enormes Speichervermögen an Omega 3 Fettsäuren wirken sich positiv auf unsere Blutfette, das zentrale Nervensystem und das Gehirn aus.

Weiterlesen „Rote-Rüben-Suppe mit geräuchertem Saibling“

Zucchini-Nudeln mit Garnelen

Kennst du Zoodles? Hierbei handelt es sich nicht um ein neues elektronisches Spielzeug, sondern um eine kohlenhydratarme Variante von Nudeln. Wie die Wortkombination aus Zucchini und Noodles schon erahnen lässt, werden Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform verarbeitet. Gerade jetzt im Hochsommer hat dieses vitamin- und mineralstoffreiche Gemüse bei uns Hochsaison und bietet nicht nur Personen mit Glutenunverträglichkeit Abwechslung am Teller. Bei dieser gesunden Variante von Pasta verzichtest du nur auf Kohlenhydrate – nicht aber auf guten Geschmack!

Weiterlesen „Zucchini-Nudeln mit Garnelen“

Saibling vom Grill

Der Saibling, auch Alpenlachs genannt, ist ein heimischer Süßwasserfisch, der auch in der Spitzengastronomie immer mehr an Bedeutung gewinnt. Sein rosafarbenes Fleisch ist fest, saftig und von feinem, ausdrucksvollen Geschmack. Deshalb kann in der Zubereitung auf unnötiges Beiwerk verzichtet werden.

Beim Einkauf ist auf absolute Frische zu achten, klare und helle Augen sowie leuchtend rote Kiemen sind das verlässlichste Signal dafür. Beim Fischhändler meines Vertrauens (Biofisch in Wien) erhalte ich die Fische bereits küchenfertig ausgenommen und in top Bio-Qualität.

Der Saibling bietet zu den bereits überfischten Meeresfischen eine gute Alternative und hält den kulinarischen Vergleich definitiv stand.

Also, warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?!

Weiterlesen „Saibling vom Grill“

Tatar vom Hering

tartar-vom-hering

Der Heringschmaus hat in Österreich eine lange Tradition. Schon um 1850 wurden in Wiener Restaurants am Aschermittwoch prachtvolle Buffets mit marinierten Heringen, Karpfen, Lachs, Fischpasteten, aber auch Speisen wie Fasan, Gänseleber und Rehfilet angeboten. Heringsalate sind aber auch zu Hause sehr schnell und einfach selbst zubereitet. Eine exotische Alternative bietet dieses Tatar vom Hering!

Weiterlesen „Tatar vom Hering“

Salat mit Avocado und Garnelen

Salat mit Avocado und Garnelen

Die letzten Wochen war es ziemlich ruhig bei mir am Blog, da ich mich gemeinsam mit meiner Familie durch die köstliche istrische Küche geschlemmt habe. Doch kaum zu Hause angekommen, soll zwischen auspacken und Wäsche waschen auch noch ein leckeres Abendessen zubereitet werden?! Da kommt mir bei dieser Hitze ein schnell zubereitetes, leichtes mediterranes Gericht gerade recht. Denn Salat geht immer …

Weiterlesen „Salat mit Avocado und Garnelen“

Lachsfilet auf Fenchel und Orangen

Lachsfilet auf Fenchel und Orangen

Orangen haben derzeit Hochsaison. Die süß-sauren Vitaminbomben werden jetzt im Winter in Italien frisch geerntet und landen nach einem kurzen Transportweg direkt in unseren Geschäften. Dehalb schmecken sie jetzt am besten und finden auch oft in meinen Gerichten einen passenden Platz. Diesmal macht es sich die Orange gemeinsam mit Fenchel und Lachs in einem Päckchen gemütlich.

Weiterlesen „Lachsfilet auf Fenchel und Orangen“