Guacamole

Guacamole

Da ich momentan von Avocados nicht genug bekommen kann, geht meine kulinarische Reise diesmal nach Mexiko. Dort wird aus dieser vitaminreichen Frucht, Limetten, Koriander und Chili eine herrliche Sauce zubereitet. Dieser fruchtig-frische Dip passt hervorragend zu Grillgerichten oder Fondue. Aber auch bei einem gemütlichen Fernsehabend darf sie gemeinsam mit Tortilla-Chips und einem Corona-Bier nicht fehlen …

Zutaten:

  • 2 reife Avocados
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ca. 3-4 EL Sauerrahm
  • 1 Chili (frisch oder getrocknet)
  • Saft 1/2 Limette
  • frischer Koriander
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Guacamole Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Korianderblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken, Chilischote ebenfalls sehr fein schneiden. Die Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Die Avocados halbieren, dabei den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels herausschälen und in eine Schüssel geben. Sofort den Limettensaft darübergießen und die Avocadostücke mit einer Gabel zerdrücken oder in einer Küchenmaschine pürieren, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Zwiebel, Knoblauch und Saueerrahm gut verrühren. Die Tomatenstücke untermengen und mit Salz, Pfeffer, Chili und gehacktem Kariander abschmecken. Die Guacamole danach mit einer Klarsichtfolie abdecken und kühl stellen, damit sie ihre schöne grüne Farbe behält.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s