Chili con Carne

Chili con carne

Chili con Carne – Soulfood für die kalte Jahreszeit. Für diesen Klassiker der Tex-Mex-Küche gibt es unzählige Rezepte. Abgesehen vom Faschierten, Chili, Bohnen und Mais, darf bei mir ein Löffel Kakaopulver oder etwas geriebene dunkle Schokolade nicht fehlen …

Zutaten für ca. 4 Personen:

  • 500 g Bio-Faschiertes vom Rind
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 Dosen Tomaten in Würfel
  • etwas Tomatenmark
  • 1 Dose rote Bohnen
  • 1 Dose Mais
  • 2 Paprika in Würfel geschnitten (rot und gelb)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Chilischote in Ringe geschnitten
  • 2 TL Chili con Carne Gewürzmischung von Sonnentor
  • 100 ml Rotwein trocken
  • 1 TL Kakaopulver oder geriebene dunkle Schokolade
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • frisch gehackter Koriander

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Danach das Faschierte hinzugeben mit Salz und Knoblauch würzen, gut anbraten und mit Rotwein ablöschen. Die Tomatenwürfel, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Chili und Gewürzmischung einrühren und kurz aufkochen lassen. Danach Paprika, Mais und Bohnen hinzufügen und das Kakaopulver (oder die geriebene Schokolade) einrühren. Auf kleiner Flamme zugedeckt mind. 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. noch etwas Chili abschmecken. In Suppenschüsseln anrichten und mit frischem Koriander bestreuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s