Heidelbeer-Topfen-Tarte

Von Ende Juni bis September haben Heidelbeeren (auch Blaubeeren genannt) bei uns Saison. Das heimische Superfood ist reich anVitamin C und E  sowie Antioxidantien und beugt somit vorzeitiger Hautalterung vor. Deshalb heißt es jetzt schnell zugreifen und Kuchen backen!

Zutaten für 1 Tarteform (Durchmesser ca. 24 cm):

  • 160 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 75 g Butter
  • 250 g Topfen
  • 125 g Sauerrahm
  • ca, 250 g Heidelbeeren

Für den Mürbteig 160 g Mehl, Prise Salz, 30 g Zucker, 1 Ei und 75 g Butter in Stücke geteilt mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Inzwischen 2 Eier trennen, das Eiklar steif schlagen und zur Seite stellen. Die 2 Eidotter mit 70 g Zucker und 2 TL Vanillezucker im Mixer gut verrühren. Danach Topfen und Sauerrahm einrühren und Eischnee unterheben. Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.

Eine Tarteform einfetten und den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund ausrollen. Form damit auslegen, andrücken, überstehende Ränder abschneiden und den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Topfencreme darauf gleichmäßig verteilen und die Heidelbeeren darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 40 Minuten backen. Tarte aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s