Griechisches Ofengemüse mit Hühnerspieße und Tzatziki

Griechisches Ofengemüse

Vor ein paar Tagen durfte ich bei einer Werksführung der Firma Kotányi in eine Welt voller Aromen und Düfte eintauchen. Inspiriert von den tollen Gewürzen, entstand dieses wundervolle Gericht, welches einfach nur nach Urlaub in Griechenland schmeckt!

Zutaten für 4 Personen:

Hühnerspieße:

  • ca. 800 g Hühnerbrüste
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 TL Griechische Kräuter von Kotányi
  • Salz

Tzatziki:

  • 250 g griechisches Joghurt
  • 1/2 Gurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Ofengemüse:

  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 1 roter Paprika
  • ca. 10 Cocktailtomaten
  • ca. 10 Oliven
  • 100 g Feta
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Schale 1 Zitrone
  • 2 TL Griechische Kräuter von Kotányi
  • Salz

Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden. Aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Kräuter eine Marinade zubereiten und das Fleisch ca. 30 Minuten darin marinieren. Danach das Fleisch auf Spieße stecken und kühl stellen.

Für das Tzatziki die halbe Gurke schälen und raspeln. Mit 1/2 TL Salz bestreuen und ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Joghurt in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und fein schneiden oder pressen. Die Gurken ausdrücken und gemeinsam mit Knoblauch, Olivenöl und Zitronensaft mit dem Joghurt vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.

Das Gemüse waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine ofenfeste Form geben. Mit Olivenöl, Zitronensaft und -schale marinieren und mit Salz und griechischen Kräutern würzen. Danach im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten braten. Danach das Gemüse aus dem Ofen nehmen, den Feta darüber bröckeln und nochmals 5-10 Minuten im Ofen fertig garen.

Fleischspieße auf den heißen Grill legen und unter Wenden ca. 8-10 Minuten grillen.

Die Spieße gemeinsam mit dem Ofengemüse und Tzatziki servieren.

Anmerkung: Die Gewürze wurden mir von der Firma Kotányi zur Verfügung gestellt.

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Griechisches Ofengemüse mit Hühnerspieße und Tzatziki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s