Zucchini-Nudeln mit Garnelen

Kennst du Zoodles? Hierbei handelt es sich nicht um ein neues elektronisches Spielzeug, sondern um eine kohlenhydratarme Variante von Nudeln. Wie die Wortkombination aus Zucchini und Noodles schon erahnen lässt, werden Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform verarbeitet. Gerade jetzt im Hochsommer hat dieses vitamin- und mineralstoffreiche Gemüse bei uns Hochsaison und bietet nicht nur Personen mit Glutenunverträglichkeit Abwechslung am Teller. Bei dieser gesunden Variante von Pasta verzichtest du nur auf Kohlenhydrate – nicht aber auf guten Geschmack!

„Zucchini-Nudeln mit Garnelen“ weiterlesen

Advertisements

Griechisches Ofengemüse mit Hühnerspieße und Tzatziki

Griechisches Ofengemüse

Vor ein paar Tagen durfte ich bei einer Werksführung der Firma Kotányi in eine Welt voller Aromen und Düfte eintauchen. Inspiriert von den tollen Gewürzen, entstand dieses wundervolle Gericht, welches einfach nur nach Urlaub in Griechenland schmeckt!

„Griechisches Ofengemüse mit Hühnerspieße und Tzatziki“ weiterlesen

Gnocchi mit Zucchini, Tomaten und Feta

Gnocchi mit Zucchini und Tomaten

Bei Gnocchi handelt es sich um kleine Klösse aus Kartoffelteig, die vor allem in der italienischen Küche sehr beliebt sind. Sie werden meist, ähnlich wie Pasta, mit herzhaften Saucen serviert. Heute habe ich mich jedoch für eine leichte, vegetarische Variante entschieden. Gemeinsam mit Zucchini, Kirschtomaten und Feta ergibt es ein herrliches, sommerliches Gericht und weckt die Erinnerungen an den letzten Urlaub in Italien.

Am besten schmeckt das Gericht mit selbst gemachten Gnocchis – wie in meinem Rezept beschrieben. Wenn es allerdings einmal schnell gehen soll, können auch Gnocchis aus dem Kühlregal verwendet werden.

„Gnocchi mit Zucchini, Tomaten und Feta“ weiterlesen