Club Sandwich mit Huhn

Wenn die Kids keine Lust auf Schinken-Käse-Toast haben, wird eben die amerikanische Deluxe-Variante serviert 😉

Früher wurden Club Sandwiches als kleine Snacks in amerikanischen Privat-Clubs angeboten, inzwischen werden sie in vielen Bars, Hotels und Restaurants rund um den Globus serviert. Ich habe den Klassiker anstelle von Mayonnaise mit einer leichten Joghurt-Chili-Sauce zubereitet und Vollkorn-Toast verwendet, knuspriger Speck darf bei mir aber nicht fehlen!

Zutaten für 4 Stück:

  • 400 g Hühnerbrust
  • 8 Scheiben Bacon oder
    Frühstücksspeck
  • 12 Scheiben (Vollkorn) Toastbrot
  • 2 Hand voll Rucola
  • 2 reife Tomaten in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Soja-Sauce
  • 100 g Joghurt
  • 1 TL Estragon-Senf
  • Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • BBQ-Gewürz
  • Olivenöl
  • 4 Holzspieße

Hühnerbrust in Streifen schneiden, anschließend mit BBQ-Gewürz und Olivenöl marinieren und kurz durchziehen lassen. Joghurt in einer kleinen Schüssel mit 1 TL Senf, Salz, Pfeffer und Chili (nach Geschmack) verrühren.

In einer Grillpfanne die Hühnerbrust-Streifen scharf anbraten und danach mit Soja-Sauce ablöschen, leicht karamellisieren lassen und warm stellen. In einer weiteren Pfanne die Speckstreifen ohne Fett knusprig anbraten und auf einer Küchenrolle etwas abtropfen lassen.

Die Brotscheiben im Toaster toasten. Anschließend auf jeweils eine Toastscheibe Rucola geben, Joghurt-Chili-Sauce darüber träufeln, mit 2 Tomatenscheiben, 1 Scheibe Speck und Hühnerbrust-Streifen belegen, eine weitere Scheibe Toastbrot darauflegen, das Ganze wiederholen und mit einer letzten Scheibe Toastbrot enden. Abschließend mit einem Holzspieß fixieren.

Als Beilage empfehle ich Kartoffelspalten, Pommes oder Kartoffelchips.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s