Torta Caprese al limone

Die Torta Caprese ist ein traditioneller italienischer Kuchen aus Schokolade und Mandeln, der seinen Ursprung auf der italienischen Insel Capri findet. Zur Entstehung dieses Kuchens gibt es unzählige Geschichten. Eine Legende sagt, dass in den 1920er Jahren ein Koch für amerikanische Mafiosis aus dem Kreis um Al Capone eine Torte backen sollte und bei der Zubereitung das Mehl vergessen hatte. Zu seinem Glück war das Resultat aber so köstlich, dass daraus dieser Klassiker entstand. Da kein Mehl darin enthalten ist, eignet sich diese Torte auch für Personen die an Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie leiden. Mit weißer Schokolade, Mandeln, Zitronen und etwas Limoncello zubereitet, erhält man eine sommerliche Variante und füllt sich beinahe wie in einem Cafè auf Capri – la dolce vita!

„Torta Caprese al limone“ weiterlesen

Advertisements

Zitronenkuchen

zitronenkuchen

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Kuchen daraus!

Vor ein paar Tagen sind mir beim Einkauf einige Exemplare der Bergamot Orange in meinen Einkaufskorb gehüpft. Diese Zitrusfrucht ist etwas milder als herkömmliche Zitronen und erinnert ein wenig an Mandarinnen. Gerade jetzt im Winter versorgen uns die sauren Südfrüchte mit Vitamin C und stärken somit das Immunsystem. Im Kuchenteig versteckt, schmecken diese Vitaminbomben besonders gut!

„Zitronenkuchen“ weiterlesen

Linguine mit Spargel-Zitronen-Sauce

Linguine mit Spargel

Heimischer Spargel aus dem Marchfeld hat gerade Hochsaison. Deshalb kommt dieses vitalstoffreiche Gemüse derzeit oft und gerne auf unsere Teller. Spargel ist eine vielseitige Köstlichkeit, die auch wunderbar am Grill oder im Ofen zubereitet werden kann. Aber auch als Risotto oder in Begleitung von Pasta macht er eine gute Figur. Heute habe ich mich für ein schnelles Nudelgericht entschieden, damit ich bei diesem herrlichen Wetter mehr Zeit draußen verbringen kann!

„Linguine mit Spargel-Zitronen-Sauce“ weiterlesen

Zitronenhuhn

Zitronenhuhn

Mancher gibt sich viele Müh‘ mit dem lieben Federvieh;
Einesteils der Eier wegen, welche diese Vögel legen;
Zweitens: Weil man dann und wann einen Braten essen kann …

Ja, so beginnt eine der bekanntesten Kindergeschichten – Max und Moritz von Wilhelm Busch. Obwohl meine Zubereitung des Brathuhns durch die mediterranen Aromen von Zitrone und Rosmarin an einen Urlaub in Italien oder Südfrankreich erinnern, hätten die zwei Lausbuben bestimmt auch an diesem Gericht gefallen gefunden.

„Zitronenhuhn“ weiterlesen

Torta di Ricotta e Polenta

Torta di Ricotta e Polenta

Diese italienische Torte kommt ganz ohne Mehl und raffinierten Zucker aus. Den typischen Geschmack erhält sie durch die Zugabe von Ricotta, ein italienischer Frischkäse, der aus Schaf- und/oder Kuhmilch hergestellt wird. So schmeckt der Kuchen wie in Bella Italia …

„Torta di Ricotta e Polenta“ weiterlesen

Goldbrasse in Salzkruste

Goldbrasse_2

Zu Silvester gab es diesmal bei uns Goldbrasse in Salzkruste. Natürlich möchte ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten. Durch die indirekte Hitzeeinwirkung ist es eine schonende Zubereitungsart, bei der der Fisch sehr saftig und zart bleibt. Dieses Gericht hinterlässt optisch, wie auch kulinarisch einen bleibenden Eindruck …

„Goldbrasse in Salzkruste“ weiterlesen

Holunderblüten-Sirup

Holundersirup

Die Holunderbäume stehen bereits in voller Blüte und verströmen ihren herrlichen Duft. So habe ich gleich das Wochenende genutzt, um  einige Dolden zu sammeln. Daraus habe ich einen erfrischenden Sirup hersgestellt. Im Sommer mit Mineralwasser verdünnt, ist er ein idealer Durstlöscher. Am liebsten trinke ich den Sirup aber mit Prosecco, Mineralwasser, frischer Minze, 1 Scheibe Limette und Eiswürfel 😉

„Holunderblüten-Sirup“ weiterlesen

Panna Cotta mit Limoncello und Pfefferminze auf Erdbeermark

Panna Cotta

Durch Zufall hab ich von der Koch-Challenge von KüchenAtlas erfahren (blog.kuechen-atlas.de). Die Aufgabe besteht darin ein Rezept mit Pfefferminztee, Hagebuttentee oder Grünem Tee zuzubereiten und daraus einen Blogbeitrag zu erstellen. Zu gewinnen gibt es sogar einen Geschenkkarton von SONNENTOR. Ich verwende diese herrlichen Gewürzmischungen aus dem Waldviertel sehr gerne für meine Rezepte.  Somit war mein Interesse gleich geweckt.
Jetzt musste nur noch ein geniales Rezept her. Ich habe mich für einen italienischen Dessert-Klassiker entschieden: Panna Cotta. Dazu passt ein wunderbarer Limoncello (italienischer Zitronenlikör) und der frische Geschmack von Pfefferminze …

„Panna Cotta mit Limoncello und Pfefferminze auf Erdbeermark“ weiterlesen

Zitronen-Orangen-Kuchen

Zitronenkuchen

Zitrusfrüchte mal anders: Die Schnupfenzeit will heuer leider nicht vorüber gehen und somit ist unser Obstkorb mit Zitronen und Orangen gefüllt. Als Kuchen verpackt, schmeckt das saure Obst doch gleich viel besser …

Da sich mein Zitronenthymian derzeit noch im Winterschlaf befindet, hab ich heute als Alternative die Gewürz-Blüten-Mischung Alles Liebe von Sonnentor verwendet (beinhaltet rosa Pfeffer, Erdbeerstücke, Rosenblüten, Himbeerstücke, Koriander, Vanillepulver).

„Zitronen-Orangen-Kuchen“ weiterlesen