Linguine mit Spargel-Zitronen-Sauce

Linguine mit Spargel

Heimischer Spargel aus dem Marchfeld hat gerade Hochsaison. Deshalb kommt dieses vitalstoffreiche Gemüse derzeit oft und gerne auf unsere Teller. Spargel ist eine vielseitige Köstlichkeit, die auch wunderbar am Grill oder im Ofen zubereitet werden kann. Aber auch als Risotto oder in Begleitung von Pasta macht er eine gute Figur. Heute habe ich mich für ein schnelles Nudelgericht entschieden, damit ich bei diesem herrlichen Wetter mehr Zeit draußen verbringen kann!

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g grüner Spargel
  • 3 Frühlingszwiebel
  • Schale und Saft 1/2 Zitrone
  • 250 ml Cremefine oder Schlagobers
  • 200 g Linguine
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

Den Spargel waschen, trocken tupfen und die Endstücke abschneiden. Anschließend die Spargelstangen schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Reichlich Salzwasser in einem Topf erhitzen und die Linguine darin nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel darin anbraten. Danach die Spargelstücke dazu geben und ebenfalls einige Minuten anbraten. Mit dem Zitronensaft ablöschen und Schlagobers bzw. Cremefine unterrühren. Bei mittlerer Hitze die Sauce etwas einkochen lassen und mit Zitronenschale, Salz und reichlich Pfeffer würzen. Die Linguine abgießen und mit der Sauce gut vermengen. Nochmals mit evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Linguine mit Spargel-Zitronen-Sauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s