Orangen-Granatapfel-Punsch

orangen-granatapfel-punsch

Inzwischen ist es bei uns Tradition, am Heiligabend einen Winterspaziergang zum nahegelegenen Friedhof zu unternehmen um dort die Gräber jener Verwandten zu besuchen, die nicht mehr gemeinsam mit uns dieses schöne Fest feiern können. Am Heimweg sind die Kinder jedes Jahr aufs Neue schon ganz aufgeregt. Ob schon Geschenke unter dem Weihanchtsbaum liegen? Wenn wir dann ganz verfroren in der warmen Stube ankommen, gibt es erstmal für die Kinder eine heiße Schokolade und für uns Erwachsenen diesen köstlichen Punsch. Der schmeckt übrigens gekühlt, mit etwas Sekt auch herrlich als weihnachtlicher Aperitif.

Zutaten für ca. 4-6 Tassen:

  • 2 Teebeutel Orangen- oder Weihnachtstee
  • 300ml Granatapfelsaft
  • 2 Bio Orangen
  • 100 ml Rum (z.B. Bacardi)
  • 2 TL Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Zimstange
  • 6 Gewürznelken
  • Granatapfel
  • evtl. brauner Zucker

Teebeutel in einem Topf mit 500 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Orangen waschen und die Schale dünn mit einem Sparschäler abschälen, danach den Saft auspressen. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen. Teebeutel entfernen, Granatapfel- und Orangensaft, Rum, Vanillezucker, Gewürznelken, Zimtstange, Orangenschale und 3 EL Granatapfelkerne hinzufügen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit etwas braunem Zucker  süßen. Heiß in Tassen füllen und mit Orangenschalen und Granatapfelkerne dekorieren.

Anmerkung: Der Punsch schmeckt auch kalt mit Sekt sehr köstlich. Einfach übrigen Punsch abseihen und kalt stellen. Einige Granatapfelkerne in Sektgläser geben und mit 1/3 Punsch und 2/3 Sekt auffüllen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Orangen-Granatapfel-Punsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s