Fenchel-Orangen-Salat mit Garnelen

 

Fenchel-Orangen-Salat mit Garnelen

Die Vorspeise des Silvestermenüs ist angerichtet!

Heuer treffen fruchtig-saure Blutorangen auf aromatischen Fenchel und würzige Garnelen. Ideal als leichter Starter in eine rauschende Silvesternacht …

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 12 Stk. Bio Black Tiger Garnelen (zB von Yuunmee)
  • 3 Bio Blutorangen (zB Moro von Ja!Natürlich)
  • 1-2 Bio Fenchelknollen (ca. 500 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 EL Apfelessig mit Honig (zB von Ja!Natürlich)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • etwas Chili frisch oder getrocknet
  • Thymian frisch oder getrocknet

Den Fenchel vierteln, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Zwei Orangen mit einem scharfen Messer filetieren. Dabei den Orangen oben und unten eine Scheibe abschneiden, damit sie eine Standfläche haben. Orangen auf ein Küchenbrett stellen und von oben nach unten mit leichter Rundung die Schale so dick abschneiden, dass keine weiße Haut mehr dranbleibt. Danach mit einem sehr scharfen Messer die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die dritte Orange auspressen. Aus dem Apfelessig, dem Saft 1/2 Orange, 1 EL Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian ein Dressing zubereiten und über den Fenchel und Zwiebel gießen. Die Orangenfilets vorsichtig unterheben und durchziehen lassen.

Inzwischen die Garnelen in einer heißen Pfanne mit Olivenöl kurz auf beiden Seiten anbraten, bis sie eine schöne rosa Farbe bekommen. Danach mit dem Saft der restlichen 1/2 Orange ablöschen. Die Hitze reduzieren, mit Knoblauch, Chili, Salz und etwas Thymian (ganze Thymianzweige oder getrockneten Thymian) würzen und kurz durchziehen lassen.

Den Salat auf kleinen Tellern gemeinsam mit den Garnelen anrichten und mit etwas Fenchelgrün oder Thymian garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s