Gegrillte Pfirsiche mit Ziegenkäse

Gegrillter Pfirsich

Dessert am Grill zubereiten? Bis dato war ich da ja etwas skeptisch. Doch in der aktuellen Ausgabe von Schrot&Korn hat dieses köstliche Rezept meine Neugier geweckt. In etwas abgewandelter Form habe ich es dann gleich am Wochenende ausprobiert. Die Pfirsiche harmonieren ideal mit dem Ziegenkäse. Eine Kugel Vanille-Eis rundet dieses Dessert perfekt ab.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 reife Pfirsiche
  • 1 EL Butter für die Form
  • 200 g Ziegenfrischkäse (Président)
  • 3 EL Vanille-Honig (z.B. Sonnentor)
  • 150 ml roter Traubensaft
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • 2 EL Pistazienkerne (ungesalzen)

 

Die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Mit der Schnittfläche nach oben in eine gut gebutterte Grilltasse legen. Den Ziegenfrischkäse darauf verteilen und mit 1½ EL Honig beträufeln. Am vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 10-15 Minuten garen, bis die Pfirsiche weich sind und der Käse leicht gebräunt ist.

Alternativ können die Pfirsiche auch in einer Auflaufform im Ofen bei ca. 170 Grad zubereitet werden.

Für die Sauce Traubensaft, übrige 1½ EL Honig und etwas Pfeffer in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze einreduzieren lassen. Inzwischen die Pistazien klein hacken. Die Pfirsiche aus dem Ofen nehmen, mit dem Traubensirup und den gehackten Pistazien anrichten.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s