Kartoffelspalten mit Tzatziki

Kartoffelspalten (oder auch Potato Wedges) sind die perfekte Grillbeilage und eignen sich auch als vegetarischer Snack für zwischendurch. Am liebsten tauchen wir die knusprig-würzigen Kartoffeln in selbst gemachtes Tzatziki. Die Zubereitung ist kinderleicht, da kann getrost auf Fertigprodukte verzichtet werden!

Zutaten für 4 Personen:

Kartoffelspalten:

  • 800 g Kartoffel
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver geräuchert
    oder 1 TL Chipotle Chili (für etwas Schärfe)
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Rosmarin getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl

Tzatziki:

  • 250 g griechisches Joghurt
  • 1/2 Gurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Tzatziki die halbe Gurke schälen und raspeln. Mit 1/2 TL Salz bestreuen und ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Joghurt in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und fein schneiden oder pressen. Die Gurken ausdrücken und gemeinsam mit Knoblauch, Olivenöl und Zitronensaft mit dem Joghurt vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.

Die Kartoffeln waschen, trocknen und mit Schale in Spalten schneiden (je nach Größe vierteln oder sechsteln). Die Gewürze mit dem Olivenöl in einer kleinen Schale gut vermischen und gleichmäßig über die Kartoffeln verteilen (dazu die Kartoffeln in eine Schüssel geben, Gewürzmischung darüber verteilen, Deckel drauf und gut schütteln bis alles gleichmäßig verteilt ist). Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Kartoffeln darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 30 – 35 Minuten braten.

Kartoffeln evtl. nochmals salzen und gemeinsam mit dem Tzatziki servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s