Erdbeer-Topfen-Torte

Was darf zu Muttertag nicht fehlen? Stimmt genau – eine köstliche Torte!

Jetzt im Mai wird endlich wieder das erste heimische Obst reif.  Den Auftakt macht die Königin unter den Früchten – die Erdbeere. Selbst Kinder lassen sich bei den süßen roten Beeren schnell zu ein paar Vitaminen überreden. Sie sind vielseitig einsetzbar und schmecken pur, aber auch in Marmelade, Cocktail, Bowle, Kuchen und Torte hervorragend. Diese erfrischende Torte aus Topfen und Erdbeeren schmückt nicht nur zu Muttertag den Kaffeetisch. Solange die süßen Früchte Saison haben, ist sie bei uns oft zu Gast.

Zutaten für eine Springform mit 26 cm:

Biskuitboden:

  • 4 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 4 EL glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver

Topfen-Erdbeer-Creme:

  • 300 g Erdbeeren
  • 50 g Staubzucker
  • 250 g Topfen
  • 250 ml Schlagobers
  • 6 Blatt Gelatine
  • 100 ml roter Beerensaft (z.B. Multivatamin)
  • 2 EL Erdbeer-Marmelade

Dekoration:

  • einige Erdbeeren
  • 200 ml Schlagobers
  • evtl. einige Schoko-Röllchen

Für den Biskuitteig Eier und Zucker ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Das Biskuit in der Springform auskühlen lassen.
Den ausgekühlten Teig vom Backpapier lösen und wieder in die Springform oder einen Tortenring geben. 2 EL Erdbeermarmelade glatt rühren und den Tortenboden damit bestreichen.
Die Erdbeeren waschen, halbieren und gemeinsam mit 50 g Staubzucker pürieren. 6 Blatt Gelatine für ca. 5 Minuten in kaltes Wasser einweichen. Inzwischen 100 ml Saft (Wasser oder Rum geht auch) in einem kleinen Topf erhitzen. Die Gelatine gut ausdrücken, in der warmen Flüssigkeit auflösen und die pürierten Erdbeeren unterrühren. Den Topfen kurz aufschlagen, die Erdbeermasse einrühren und den steif geschlagenen Schlagobers unterheben. Die gesamte Masse am Tortenboden gleichmäßig verteilen und für mindestens 4 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.
Kurz vor dem Servieren den Tortenring entfernen. Den Schlagobers steif schlagen und damit den äußeren Rand der Torte gleichmäßig bestreichen. Den restlichen Schlagobers in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Torte rundherum damit verzieren. Die Erdbeeren vierteln und gemeinsam mit den Schoko-Röllchen die Torte dekorieren.

Advertisements

2 Kommentare zu „Erdbeer-Topfen-Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s