Baiser Geister

Bist du noch auf der Suche nach einer schaurig süßen Überraschung für Halloween? Dann sind diese Baiser Geister genau das Richtige! Sie sind sehr schnell und einfach zubereitet und sorgen immer für erstaunte Gesichter. Die süßen Geister werden morgen bei mir an alle Feen, Fledermäuse, Gespenster, Hexen, Skelette und Zombies verteilt, die an meiner Türe läuten, damit ich vor bösen Streichen verschont bleibe 😉

Zutaten für ca. 15 Stück:

  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • Prise Salz
  • etwas schwarze Lebensmittelfarbe
    oder geschmolzene Schokolade
  • ein feiner Pinsel zum Auftragen der
    Lebensmittelfarbe/Schokolade

Eiweiß mit Salz im Mixer auf höchster Stufe steif schlagen. Den Zucker nach und nach beimengen und so lange schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Die Eiweißmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und Geister (ca. 4 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene bei 80 Grad Heißluft (oder 100 Grad Ober/ Unterhitze) ca. 90 Minuten trocknen. Sobald sie vollständig ausgekühlt sind, können die Gesichter mit einem feinen Pinsel aufgemalt werden.

Advertisements

2 Kommentare zu „Baiser Geister

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s