Osterhasen-Kekse

Du meinst, Kekse sind nur etwas für die Weihnachtszeit? Diese süßen Osterhasen aus Zitronenmürbteig überzeugen dich rasch vom Gegenteil. Bei mir kommen sie heuer als essbare Deko am Ostertisch. Nett verpackt sind sie aber auch im Osterkörbchen eine gute Alternative zu Schokohasen.

„Osterhasen-Kekse“ weiterlesen

Preiselbeer-Törtchen

preiselbeer-toertchen

Der hohe Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen macht die Preiselbeere zu einer wahren Heilpflanze, die auch schon Hildegard von Bingen sehr zu schätzen wusste. Bei uns in Österreich werden sie nicht nur gerne als Tee oder Saft getrunken sondern sind vor allem eine beliebte Beilage zu Wild und Wiener Schnitzel. Die herben Beeren eignen sich aber auch hervorragend für Mehlspeisen. Ich habe diesmal kleine Törtchen aus Mürbteig mit diesen köstlichen Früchten gefüllt!

„Preiselbeer-Törtchen“ weiterlesen

Burgenländische Apfelflecken

Apfelflecken

Es gibt so manche Gerichte, die Kindheitserinnerungen in mir wecken. Apfelflecken zählen definitiv dazu. Sobald die ersten Äpfel im Garten reif waren, hat meine Mama diesen köstlichen Kuchen aus Mürbteig gebacken und die Küche in eine nach Zimt und Vanille riechende Backstube verwandelt. Wir Kinder konnten es kaum erwarten, bis der Fleck etwas ausgekühlt war. Am besten schmeckte er noch lauwarm, direkt vom Blech. Tja, manche Dinge ändert sich wohl nie. Jetzt warten meine Kinder, bis sie endlich das erste Stück ergattern!

„Burgenländische Apfelflecken“ weiterlesen