Zitronenhuhn

Zitronenhuhn

Mancher gibt sich viele Müh‘ mit dem lieben Federvieh;
Einesteils der Eier wegen, welche diese Vögel legen;
Zweitens: Weil man dann und wann einen Braten essen kann …

Ja, so beginnt eine der bekanntesten Kindergeschichten – Max und Moritz von Wilhelm Busch. Obwohl meine Zubereitung des Brathuhns durch die mediterranen Aromen von Zitrone und Rosmarin an einen Urlaub in Italien oder Südfrankreich erinnern, hätten die zwei Lausbuben bestimmt auch an diesem Gericht gefallen gefunden.

Weiterlesen „Zitronenhuhn“

Goldbrasse in Salzkruste

Goldbrasse_2

Zu Silvester gab es diesmal bei uns Goldbrasse in Salzkruste. Natürlich möchte ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten. Durch die indirekte Hitzeeinwirkung ist es eine schonende Zubereitungsart, bei der der Fisch sehr saftig und zart bleibt. Dieses Gericht hinterlässt optisch, wie auch kulinarisch einen bleibenden Eindruck …

Weiterlesen „Goldbrasse in Salzkruste“