Eierspeisbrot mit Eierschwammerl

Im September dreht sich bei „Genuss in rot-weiß-rot“ alles um österreichische Schwammerlgerichte. Jetzt im Spätsommer findet man unter anderem Steinpilze, Eierschwammerl (Pfifferlinge) und Parasole in den heimischen Wäldern. Pilze wurden bereits in der Steinzeit gesammelt und als Nahrung oder zu Heilzwecken verwendet. Gebraten oder geschmort finden sie auch in der heutigen Küche gerne Verwendung und passen nicht nur zu Wildgerichten, ins Gulasch oder Soßen. Bei mir gibt es diesmal die Eierschwammerl als deftiges Frühstück.

Weiterlesen „Eierspeisbrot mit Eierschwammerl“