Glücksbringer aus Germteig

Kurz vor Silvester werden überall unzählige Varianten an Glücksbringer angeboten. Besonders beliebt sind kleine Glückssymbole für die Geldbörse. Ich verschenke auch zu Silvester viel lieber Selbstgemachtes. Diese süßen Schweinchen aus Germteig sorgen bestimmt für Glück im neuen Jahr und werden bei uns zum Neujahrsfrühstück verspeist.

„Glücksbringer aus Germteig“ weiterlesen

Advertisements

Kräuter-Nudeln

Pasta-Fans aufgepasst! Nudeln selber machen ist gar nicht so schwierig, wie meist gedacht. Der Grundteig besteht aus nur 3 Zutaten – Mehl, Salz und Eier. Mit Gemüsesaft, Pesto, Pilzen, Zitronenzesten oder Kräuter verfeinert, kommt Abwechslung in den geliebten Pastateig. Mit Hilfe einer Nudelmaschine funktioniert auch die Verarbeitung ganz einfach. Pasta kann auch auf Vorrat zubereitet werden und eignet sich daher besonders gut als Geschenk aus der Küche oder als Beilage zum Festtagsbraten!

„Kräuter-Nudeln“ weiterlesen

Krampus aus Germteig

Der Krampus ist im alpenländischen Raum eine Schreckgestalt, die den Heiligen Nikolaus begleitet. Während der Nikolaus die bra­ven Kinder beschenkt, werden die unartigen vom Krampus bestraft. Diese zotteligen Wesen sehen in ihren Fellkostümen und Masken mit Hörnern ganz furcht­er­re­gend aus. Die süßen Kollegen aus Germteig sind mir da viel lieber. Diese werden heuer gemeinsam mit Mandarinen und Nüssen zu Nikolo verschenkt.

„Krampus aus Germteig“ weiterlesen

Orangen-Mandel-Cookies

Cookies – die amerikanische Antwort auf Kekse!

Perfekte Cookies müssen „chewy“, also schön weich und saftig sein. Das Grundrezept lässt sich leicht abwandeln. Je nach Lust und Laune können Nüsse, Chocolate Chips oder auch getrocknetes Obst wie Cranberries verwendet werden. Sie sind schnell und einfach zubereitet und eignen sich hübsch verpackt auch als süßes Mitbringsel. Ich verkürze mir die Wartezeit auf die ersten Weihnachtskekse mit einer Kombination aus Mandeln, weißer Schokolade und Orangenzesten!

„Orangen-Mandel-Cookies“ weiterlesen

Eingelegter Kürbis hot & spicy

Ich liebe den Herbst und seine Fülle an Köstlichkeiten. Nun müssen aber die Schätze des Gartens rasch verarbeitet oder haltbar gemacht werden. Eine beliebte Variante ist das „Einrexen“ bzw. Einlegen. Dafür eignet sich neben Obst auch Gemüse hervorragend. Der eingelegte Kürbis hot & spicy passt ideal als Beilage zur kalten Jause oder auch zu Fondue. „Eingelegter Kürbis hot & spicy“ weiterlesen

Osterhasen-Kekse

Du meinst, Kekse sind nur etwas für die Weihnachtszeit? Diese süßen Osterhasen aus Zitronenmürbteig überzeugen dich rasch vom Gegenteil. Bei mir kommen sie heuer als essbare Deko am Ostertisch. Nett verpackt sind sie aber auch im Osterkörbchen eine gute Alternative zu Schokohasen.

„Osterhasen-Kekse“ weiterlesen

Pomeranzenmarmelade

pomeranzenmarmelade

Dank Katharina Seiser kam ich zu diesen seltenen Schönheiten aus dem Schlossgarten Schönbrunn. Die Früchte wachsen dort auf bis zu 180 Jahre alten Bäumen. Pomeranzen, auch Bitterorangen oder Sevilla-Orangen genannt, werden wegen  ihrer Bitterkeit nicht roh gegessen. Aus der Schale wird z.B. Likör oder auch Orangeat (eine der typischen Zutaten für den Christstollen) hergestellt. Ich habe die bitteren Früchte für diese leicht herbe, aber aromatische und von feinen Orangenschalen durchzogene englische Orangenmarmelade verwendet!

„Pomeranzenmarmelade“ weiterlesen

Glücksschweine

gluecksschweine

Glücksbringer dürfen zu Silvester nicht fehlen! Das Glücksschwein gilt von alters her als Symbol für Fruchtbarkeit, Wohlstand und Glück. In manchen Regionen ist es daher auch Brauch, zu Neujahr einen Schweinerüssel zu essen. Mir sind da aber diese pikanten Glücksschweine viel lieber. Sie sind ganz schnell zubereitet und eignen sich perfekt als Mitbringsel zur Silvesterparty. Wir werden sie aber gemeinsam mit einem Glas Sekt als kleinen Fernseh-Snack verspeisen – weil „Dinner for one“ ist heute Pflicht!

„Glücksschweine“ weiterlesen

Rumkugeln

rumkugeln

„In der Weihnachtsbäckerei
gibt es manche Leckerei.
Zwischen Mehl und Milch
macht so mancher Knilch
eine riesengroße Kleckerei.“

So beginnt ein bekanntes Kinderweihnachtslied von Rolf Zuckowski. Heute wurde meine Küche in eine Weihnachtsbäckerei verwandelt, in der auch diese Leckerei entstand. Rumkugeln dürfen bei uns zu Weihnachten am Keksteller nicht fehlen. Nett verpackt, eignet sich dieses kleine aber feine Konfekt auch hervorragend als Mitbringsel für Freunde und Familie!

„Rumkugeln“ weiterlesen

Bratapfel Marmelade

bratapfelmarmelade

Dieses Wochenende habe ich die letzten Äpfel der heurigen Ernte verarbeitet und meine Küche kurzerhand in eine Weihnachtswerkstatt verwandelt, um das köstliche Aroma von Bratäpfel in Gläser zu füllen. Denn wer liebt nicht den Geschmack von Äpfel, Nüssen, Zimt und Vanille? Diese winterliche Marmelade verzaubert Palatschinken und Waffeln in einen wahren Gaumenschmauß. Bereite auch du deinen Liebsten Freude mit diesem Geschenk aus deiner Küche!

„Bratapfel Marmelade“ weiterlesen